Chanel Coco Codes Collection

85 days ago

Chanel-Beauty-2017-9Seit ich vor ein paar Wochen bei einigen amerikanischen Bloggerkollegen bereits erste Eindrücke der neuen Frühlingskollektion von Chanel gewinnen konnte, habe ich sehnsüchtig auf den Lauch in Deutschland gewartet. Denn nur selten habe ich mich auf einen Makeup-Look so gefreut wie auf Coco Code, wie sich die aktuelle Kollektion nennt:

“Tag für Tag assoziieren wir bestimmte Momente und Geschichten unseres Lebens mit einzelnen Farben, die untrennbar unsere eigene Persönlichkeit widerspiegeln. Auch auf Gabrielle Chanel wirkten einige Farben, die bis heute für das Haus CHANEL stehen, symbolisch. Genau diese fünf Farbtöne interpretiert Lucia Pica im Frühjahr 2017 in Zusammenarbeit mit dem Makeup Creation Studio neu. Rot, Schwarz, Gold, Weiß und Beige werden in der COCO CODES Kollektion auf moderne Weise in ein neues Licht gerückt und erfahren so eine Decodierung der etablierten Wahrnehmung.”

Coco Code Rouge “Harmonie”

Chanel-coco-code-collection-2017Ein Highlight aus dem aktuellen Look ist der Rouge Harmonie, dessen Farben tatsächlich wunderbar miteinander harmonieren. Einzeln aufgetragen eignen sich die beiden hellen Töne, um sie auf den Wangenknochen als Hinghlighter einzusetzen. Der Karamellton zaubert ein warmes Beige auf die Wangen, während das Apricotpink als Rouge fungiert. Selbstverständlich können aber auch alle vier Farben mit einem Pinsel miteinander vermischt werden.

Joues Contraste

Chanel-coco-code-joues-contraste

Für eine natürliche Frische auf den Wangen sorgt der Joues Contraste Puderrouge (Farbton 370 Elegance) , ein leichtes Apricotbeige mit einem warmen Unterton in Rosa. Die Textur ist sehr leicht, der Rouge allerdings hoch pigmentiert, sodass nur wenige Pinselstriche ausreichen, um einen gesunden und strahlenden Teint zu schaffen.

Le Vernis

Chanel-Beauty-2017-8

Meine heimliche Liebe in Sachen Kosmetik gilt nach wie vor den Nagellacken. Denn das schönste Outfit und beste Makeup kommen nur dann richtig zur Geltung, wenn der Gesamtlook stimmig ist. Und zu einem gepflegten Look gehört für mich vor allem Dingen eine schöne Maniküre. Neben leuchtendem Rot und zwei sanften Beige-/Nudetönen lanciert Chanel diese Saison auch den Top Coat Metamorphosis, der als Überlack verwendet einen leichten grauen Schleier verleiht, aber auch allein getragen werden kann.

Les 4 Ombres

Chanel-spring-2017-eyeshadow-lidschattenChanel-Beauty-2017-7

Codes Élegantes, so nennt sich die Farbbezeichnung für diese wunderschöne Lidschattenpalette, die ihrem Namen alle Ehre macht. Vier weiche Gold- und Brauntöne, die sich perfekt miteinander verblenden und kombinieren lassen, oder aber auch gut einzeln getragen werden können.

Passend dazu ist der Stylo Yeux Waterproof in Noir Petrole, der sich sehr leicht auftragen läßt und das Augenmakeup optimal ergänzt.

Rouge Allure und Rouge Coco Shine

Chanel-coco-code Chanel-Beauty-2017-2

Rote Lippen sind immer ein Statement, und die Farbe 176 Indepedante ist dafür absolut perfekt. Ein intenstives Rot ohne Orangestich mit einer pflegenden Formel zaubert im Nu einen schönen Hingucker ins Gesicht.

Wer nach einem dezenteren Lippenmakeup mit einem Gloss-Finish sucht, wird auf jeden Fall bei
Rouge Coco Shine fündig werden. 128 Noir Moderne sieht zwar auf den ersten sehr dunkel aus, ist aber – einmal aufgetragen – ein leicht violetter, intensiver Gloss.

Die gesamte Kollektion ist ab sofort in ausgewählten Parfümerien und online via Douglas erhältlich.

Alle Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.