Personal September Summary

2 years, 10 days ago

Seit ein paar Wochen habe ich endlich das Gefühl, dass in unser Leben langsam aber sicher etwas Routine einkehrt. Meine Tochter macht zwar schon die ersten Gehübungen und mit ihrer Krabbelei die gesamte Wohnung unsicher, aber endlich finde ich wieder ein wenig mehr zu mir.

Letzte Woche habe ich ein neues Fitnessprogramm aufgenommen und von nun an zweimal wöchentlich ein Date mit meinem Personal Trainer, der mich bis an die äußersten Grenzen meiner Kraft treibt. Ich hätte niemals gedacht, dass ich einmal ein solches Brennen in meinen Muskeln spüren könnte! Es ist wirklich unheimlich anstrengend und der härteste Sport, den ich jemals gemacht habe (heute hat es mir sogar eine minikleine Träne ins Auge getrieben, da ich einfach nicht mehr konnte, aber noch zwei Wiederholungen machen musste…). Dennoch bin ich hochmotiviert und hoffe, auf diesem Weg nun endlich die noch überflüssigen Babypfunde loszuwerden.

Darüber hinaus mache ich gerade so etwas wie ein kleines Detox: Ganze vier Wochen lang habe ich nun schon auf Zucker in jeglicher Art verzichtet. Die ersten Tage waren wirklich schwer und ich war teilweise auch sehr schlecht gelaunt; schließlich ist Zucker nicht nur in Süßigkeiten enthalten, sondern auch in sehr, sehr vielen Lebensmitteln versteckt, die wir so täglich konsumieren. Nach der vierten Woche kann ich nun sagen dass ich mich mittlerweile viel „fitter“ fühle – ich brauche nicht mehr so viel Schlaf wie früher, komme morgens auch ohne „Snooze“ aus dem Bett und habe eine reinere Haut bekommen. Ob dies alles am Zuckerverzicht liegt, läßt sich natürlich nicht beweisen, aber ich fühle mich gut dabei und werde versuchen, auch weiterhin „abstinent“ zu leben.

Und da ich in den letzten Wochen auch wieder aktiver auf Instagram geworden bin, gibt es heute einen kleinen Rückblick in Bilderform:

IMG_1519

Kaschmirpullover Massimo Dutti (ausverkauft, Alternative hier und hier) – Hose J Brand – Schuhe Jimmy Choo

 

IMG_0007

Mantel Max Mara (auch hier) – Hut Maison Michel Modell „Henrietta“ (auch hier)

 

IMG_0027

Mantel Max Mara Weekend (dieser gefällt mir auch sehr gut) – Jeans Citizens of Humanity – Ohrringe Dior Tribale

 

IMG_0018

Mantel Pauw (ausverkauft, eine Alternative hier und hier) – Schuhe Vans – Jeans Citizens of Humanity – Hermès Birkin Bag – Sonnenbrille Tods

 

IMG_0147

Mantel Pauw (ausverkauft, Alternative hier) – Schuhe Jimmy Choo – Tasche Mansur Gavriel (auch hier) – Hut Gucci

 

IMG_0253

Mantel Pauw (ausverkauft, eine Alternative hier) – Seidenhemd Frame Denim (günstigere Alternative hier) – Tasche Mansur Gavriel

 

 

IMG_1332jpg IMG_1357

Ich war in München zur Eröffnung der Gaultier-Ausstellung „From the Sidewalk to the Catwalk“ eingeladen (den kompletten Bericht gibt es hier)

 

 

IMG_1468 IMG_1509 IMG_0015 Processed with VSCOcam with c1 preset IMG_0227

Schuhe Valentino Rockstud Pumps in Nude und Aubergine – sie sind einfach klasse!

 

 

Processed with VSCOcam with c1 preset IMG_0152Mein Geburtstagsmonat ist endlich da!
Processed with VSCOcam with c1 presetIMG_1301

Dieser Cardigan ist kuschelig warm und ich mag das Intarsienmuster sehr (hier erhältlich)

 

chanelig

Der neue Herbstlook von Chanel

 

Processed with VSCOcam with c1 presetIMG_0162

Ab und an darf´s auch mal vegan sein

 
IMG_0155 IMG_1422IMG_0203

Selbstverständlich waren wir bei dem schönen Herbstwetter auch täglich spazieren und haben die warme Sonne genossen (wie man sieht, hat hier jemand schon ein Auge auf Mamas Tasche geworfen)