Almost Valentine´s Day

104 days ago

valentines-gift-guide-2017

Für alle Kurzentschlossenen, die noch kein Geschenk zum Valentinstag haben (aber auch für diejenigen, die diese Wishlist vielleicht weiterleiten möchten..), habe ich heute einen kleinen Geschenkeguide erstellt:

Vitra Love Kissen: Wer sich für zeitlose Möbelklassiker und Innenarchitektur interessiert, wird wohl früher oder später immer auf das berühmte Label Vitra stossen. Das daunengefüllte Kissen mit dem Love-Print ist ein toller Hingucker für Schlaf- und Wohnzimmer und läßt sich dank seines recht neutralen Prints gut kombinieren. Ich besitze es mittlerweile in Rosa und Rot und wechsele die Kissen immer zwischen Schlaf- und Wohnzimmer.

Tiffany Infinity Armreif: Zugegeben, für ein Valentinstagsgeschenk ist dieses Armband vielleicht ein bisschen zu hoch gegriffen. Dennoch ist die Symbolik dahinter wirklich sehr schön, steht doch das mit Diamanten besetzte Unendlichkeitszeichen für ewige Liebe und Zuneigung (und sieht dabei auch noch hervorragend aus).

Ghidini 1961 Salz- und Pfefferstreuer: Häschenliebhaber, die auf das gewisse Extra setzen, kommen bei diesem wirklich zuckersüßen Set voll und ganz auf ihre Kosten. Denn die beiden Streuer sind auch dann schöne Dekoobjekte, wenn sie gerade nicht im Einsatz sind. Und seien wir mal ehrlich: Wer würde diese beiden Hüpfer schon gerne in den Schrank sperren wollen?

Vitra Kaffeetasse: Ein praktisches Geschenk für alle Kaffee- und Teetrinker, das schon früh morgens an den Liebsten erinnert.

Chanel No. 5: Der absolute Klassiker unter den Düften und genauso berühmt – wenn nicht sogar noch mehr – wie die gesteppten Handtaschen von Mademoiselle Chanel. Der schwere, intensive Duft ist zwar nicht unbedingt jedermanns Geschmack, aber wer die eine blumigere Variante bevorzugt, wird sich auch über Coco Mademoiselle freuen.

Gucci Logo Marmont Clutch: Ein zeitloses Design in edlem Nude, kombiniert mit einer Schließe aus Perlen… Ist diese schöne Clutch von Gucci nicht traumhaft schön?