Mit La Prairie in Berlin

68 days ago

Ende Januar hat es mich auf Einladung von La Prairie in unsere Hauptstadt verschlagen, und ich habe mich sehr über den schönen Tag in Berlin gefreut, denn anläßlich des Launchs des Line Interception Power Duos hatte ich Gelegenheit, eine Behandlung im Spa des berühmten Hotel Adlon zu genießen.

Nach einem kleinen Lunch im Hotel konnte ich mich direkt dem Wohlfühlprogramm widmen. Der Spa-Aufenthalt in den frisch renovierten Räumlichkeiten des Adlon Spa by Resense war wie ein kleiner Kurzurlaub. Ein Pflegeprogramm mit ausgewählten Kosmetikprodukten von La Prairie und eine ruhige Atmosphäre lassen die Außenwelt komplett vergessen und sorgen für eine frische, strahlende Haut und ein entspanntes Gefühl.  Ich kann dieses Spa nur weiterempfehlen, denn ich habe mich danach wirklich erholt gefühlt und finde dass diese kleine Auszeit auch eine sehr schöne Geschenkidee ist.

Die weltbekannte Premiummarke aus der Schweiz steht für Innovation, zeitlose Schönheit und ausgeklügelte Hautpflegelinien, die auf sichtbare Anti-Aging Ergebnisse und das seelische und körperliche Wohlbefinden der Kunden abzielen. Das aktuellste Produkt des schweizer Traditionskonzerns, das Line Interception Power Duo, ist eine Kombination aus zwei separaten Pflegestoffen. Dieses Duo zielt darauf ab, die Entstehung von Falten zu verhindern bzw. dort zu glätten, wo sie bereits entstanden sind. Es handelt sich hierbei um zwei unterschiedliche Cremes – ein Tages- und eine Nachtcreme – die praktischerweise in einem Flakon (allerdings mit zwei unterschiedlichen Spendern) zusammengefügt wurden. Damen, die viel unterwegs und häufig verreisen müssen, werden diese Verbindung ganz besonders zu schätzen wissen, denn die Größe mit einem Volumen von 50ml passt auch perfekt ins Handgepäck.

Die Tagespflege mit LSF 30 wird hierbei jeden Morgen nach der Reinigung aufgetragen und sanft im Gesicht verteilt, die Nachtpflege jeden Abend nach der Entfernung des Make-ups (diese kann auch sehr gut mit einem Serum kombiniert werden).

An dieser Stelle möchte ich mich noch herzliche bei Henrike und dem gesamten La Prairie-Team für die Einladung und den schönen Nachmittag bedanken :-)