Summer Blues

2 years, 100 days ago

Vergangene Woche habe ich mich an einem sonnigen Samstagnachmittag nach langer Zeit mal wieder auf den Weg in die Kölner Innenstadt gemacht. Da ich einen Großteil meiner Einkäufe online bzw. auf Reisen tätige, verschlägt es mich ehrlich gesagt nur noch sehr selten in die Einkaufsstraßen der Domstadt. Und selbst dann kaufe ich meist nur für meine Tochter ein, die in den letzten Monaten wahnsinnig schnell gewachsen ist und momentan wirklich oft neue Bekleidung braucht.

Doch diesmal war ich ausnahmsweise in eigener Sache unterwegs, denn auf der Suche nach einem neuen (Sommer-)Kleid hatte ich im Online-Store von Other Stories ein paar schöne Modelle gefunden, die ich im Geschäft anprobieren wollte. Glücklicherweise bin ich tatsächlich direkt fündig geworden, und nebem diesem schönen weißen Midikleid habe ich auch das hier gezeigte schwarze Kleid gefunden, in welches ich mich direkt verliebt habe.

Doch meine Freude über die beiden Errungenschaften war nur von kurzer Dauer, denn nur wenige Minuten später ist mir mein geliebtes Telefon gestohlen worden. Am hellichten Tag und mitten in der Stadt, und ich habe tatsächlich überhaupt nichts bemerkt. Obwohl ich als kleiner Social Media-Junkie mehrmals pro Stunde auf mein Telefon schaue, habe ich leider erst nach über 30 Minuten bemerkt, dass mein iPhone nicht mehr da war. Selbstverständlich habe ich dann meine Nummer angerufen, und es ging auch jemand ans Telefon. Doch alles Bitten und selbst die Option auf einen Finderlohn waren erfolglos, und irgendwann war das Telefon dann auch ausgeschaltet. Ja, der Ärger war sehr groß, vor allem weil ich mir noch immer keinen Reim darauf machen kann, wie das Handy denn tatsächlich verschwunden ist. Viel größer ist jedoch die Wut auf die Person, die sich nun stolzer Besitzer eines gesperrten und nicht mehr funktionierenden iPhone 7 Plus nennen darf. Denn das Gerät ist gelöscht und kann – so habe ich es mir nun schon mehrfach versichern lassen – auch nur von mir wieder entsperrt werden und ist somit völlig nutzlos. Aber auch aus dieser Episode habe ich gelernt: Ganz gleich, wo und zu welcher Tageszeit man sich befindet, man sollte sich nie in Sicherheit wägen und lieber einmal zuviel als zuwenig Acht geben.

Kleid: Other Stories (schöne Alternativen auch hier und hier)

Schuhe: Christian Louboutin (ausverkauft, ähnliche Modelle hier, hierhier und hier)

Schmuck: Kette und Armband von Sara Lashay

Tasche: Chanel (ähnliche hier, hier, hier und hier)

Sonnenbrille: Prada

Kleid: Other Stories (schöne Alternativen auch hier und hier)

Schuhe: Christian Louboutin (ausverkauft, ähnliche Modelle hier, hierhier und hier)

Schmuck: Kette und Armband von Sara Lashay

Tasche: Chanel (ähnliche hier, hier, hier und hier)

Sonnenbrille: Prada