Miss Dior For Love

1 year, 313 days ago

Nur selten schafft es ein Duft, dass man im Laufe des Tages immer wieder darauf angesprochen wird, welches Parfum man denn trage. Doch Miss Dior ist ein solcher Duft, und dies ist auch der Grund warum sich seit vielen Jahren immer mindestens ein Fläschchen des berühmten Parfums in meinem Badezimmerschrank findet.

Diesen Sommer wurde Miss Dior neu erfunden, und ist jetzt noch, sinnlicher, beherzter und frischer als zuvor. François Demachy, Parfumeur-Créateur bei Dior, komponierte die Essenzen von frischen und sinnlichen Rosen. „Ich habe seine Blumigkeit feiner gestaltet, um es sinnlich und zweideutig zu machen. Es sollte sich anfühlen, wie wenn man sich Hals über Kopf verliebt. Eine Erklärung von einer Liebe zur anderen!“

Für den Relaunch des berühmten Miss Dior-Dufts hat sich die Maison Dior gemeinsam mit Natalie Portman eine wundervolle Charity-Aktion überlegt: Den Beginn der Dior „Love Chain“ machen Werbeträger, Prominente und Influencer, die die Frage „And you, what would you do for love?“ in einem kurzen Video beantworten. Fortsetzen kann die #DiorLoveChain tatsächlich jeder, indem man die Antwort auf obige Frage in einem kurzen Video auf Instagram teilt. Und damit der virtuelle Kettenbrief auch nicht so schnell ein Ende findet, dürfen und sollen gerne so viele Freunde wie möglich aufgefordert und am Ende des Videos markiert werden.

Für jedes Video, das geteilt wird, spendet Dior 1 Dollar an die WE Charity, eine Abteilung der kanadischen Wohltätigkeitsorganisation We Movement. Die Kampagne soll insbesondere die Aktion WE Schools in Kenia unterstützen, die sich dafür einsetzt, dass junge Mädchen eine Schulausbildung erhalten.

In freundlicher Kooperation mit Dior (PR Sample)